Veranstaltungen: Klinikum Landshut

Veranstaltungen

20.02.2018
Karina Brötzenberger lädt von 10 bis 11.30 Uhr zum Baby-Stammtisch ein.
[mehr...]

21.02.2018

Die Selbsthilfegruppe für Brustkrebs trifft sich das nächste Mal am Mittwoch, 21. Februar. Das Treffen findet von 16.30 bis 18 Uhr im Klinikum Landshut, Raum St. Martin, statt. Auf Wunsch werden auch eine Psychoonkologin und Breast Care Nurse hinzugezogen. Dieses Mal ist außerdem eine Wundtherapeutin anwesend, die Tipps zur Nagelpflege bei der Chemotherapie gibt und Fragen beantwortet.

Außerdem werden ab 15.30 Uhr zwei Einzelgespräche je 30 Minuten angeboten. Für diese Einzeltermine wird um Anmeldung gebeten unter Tel. 0871/698-3219.

[mehr...]

01.03.2018
Dieses Patientenforum der Volkshochschule Landshut und des Klinikums soll Patienten und deren Angehörigen die Angst vor dem Einsetzen eines künstlichen Gelenks nehmen. Ärzte und Krankengymnasten informieren über Gelenkverschleiß und Endoprothetik sowie über aktuelle Behandlungsmöglichkeiten, Implantat-Typen und Operationstechniken. Die Entstehung und Symptome von Arthrose werden ebenso erklärt wie mögliche Komplikationen und der Umgang mit dem Gelenkersatz im Alltag.
[mehr...]

01.03.2018

Im Rahmen unserer Elterninformationsabende erfahren Sie alles über unsere geburtshilfliche Abteilung und unser Team der Geburtsstation. Wir informieren Sie umfassend über unsere Abläufe und unser Angebot. Die anwesenden Mitglieder des Ärzte- und Hebammenteams beantworten all Ihre Fragen und führen Sie anschließend, soweit möglich, durch den Kreißsaal und die Station.

[mehr...]

06.03.2018

Viele Menschen leiden unter starken Rückenschmerzen. Nur in seltenen Fällen ist eine Operation bei Rückenschmerzen dringend erforderlich. Meist lässt sich beispielsweise ein Bandscheibenvorfall durch eine konservative Therapie erfolgreich behandeln. Welche Behandlungsverfahren es bei Rückenschmerzen gibt und wann eine Operation wirklich nötig ist, erläutert aus neurochirurgischer Sicht Chefarzt Prof. Dr. Dieter Woischneck bzw. Dr. Steffen-Ulrich Pauli.

[mehr...]

08.03.2018

Schwindel gehört neben Kopfschmerzen zu den häufigsten Beschwerden überhaupt. Bei 30 Prozent der Bevölkerung tritt er mindestens einmal im Leben auf. Schwindel entsteht dann, wenn Informationen aus den Sinnesorganen nicht korrekt an das Gehirn weitergeleitet werden. Chefarzt Prof. Josef Heckmann am Klinikum Landshut informiert über Ursachen und Formen des Schwindels sowie Behandlungsmöglichkeiten. Eine Physiotherapeutin stellt außerdem Übungen vor, um den Schwindel einfach und effektiv wieder loszuwerden.

[mehr...]

15.03.2018

Im Rahmen unserer Elterninformationsabende erfahren Sie alles über unsere geburtshilfliche Abteilung und unser Team der Geburtsstation. Wir informieren Sie umfassend über unsere Abläufe und unser Angebot. Eine Hebamme aus unserem Team beantwortet all Ihre Fragen und führt Sie anschließend, soweit möglich, durch den Kreißsaal und die Station.

[mehr...]

15.03.2018

Der Prostatakrebs ist die häufigste bösartige Tumorerkrankung des Mannes. Über die klassische Früherkennung hinaus stehen heute in der Diagnostik moderne Methoden zur Verfügung. Der Urologe Dr. Alexander Nißl wird in seinem Vortrag erläutern, wann Prostatakrebs behandlungsdürftig ist und welche Diagnose- und Therapiemöglichkeiten dafür zur Verfügung stehen.

[mehr...]

20.03.2018

Magensäure in der Speiseröhre sorgt bei Betroffenen oft für große Schmerzen im Oberbauch. Kommt es zu einem dauerhaften Zurückfließen von saurem Mageninhalt (Reflux) in die Speiseröhre, können gefährliche Veränderungen der Speiseröhre und auch andere Symptome wie z.B. chronischer Husten die Folge sein. Viele Betroffene leiden trotz medikamentöser Therapie nicht nur direkt nach dem Verzehr fettiger oder scharfer Speisen unter Reflux und Sodbrennen. Prof. Dr. Florian Löhe erläutert in seinem Vortrag, wie mit Hilfe minimal-invasiver Operationsmethoden dauerhaftes Sodbrennen und Reflux beseitigt werden können.

[mehr...]

22.03.2018

Achtung: Dieser Vortrag ist auf Dienstag, 26. Juni 2018, verschoben.

Im Kampf gegen den Krebs machen Medienberichte Hoffnung: Das Schlagwort lautet Immuntherapien. 2013 wurden Immuntherapien im Fachmagazin „Science" sogar als „Durchbruch des Jahres" präsentiert. Chefärztin Barbara Kempf wird in ihrem Vortrag erläutern, was Immuntherapien sind, ob und wie sie bei einer Krebserkrankung eingesetzt werden und welche Unterschiede es zur Chemotherapie gibt.

[mehr...]

1 2 3 4 5 »
Vorheriger Monat Februar 2018 Nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
52930311234
6567891011
712131415161718
819202122232425
92627281234

Ansprechpartner

Barbara Jung

Barbara Jung

(Leitung Pressestelle)

Tel.:  0871/698-3006
Fax:  0871/698-3104