Veranstaltungen: Klinikum Landshut

Veranstaltungen

23.04.2018

Abnehmprogramm im Klinikum geht weiter

Am Montag, 23. April 2018, findet um 18 Uhr im Klinikum Landshut, Raum Hammerbach, ein Informationsabend zu diesem speziellen Abnehmkurs statt. Der Leiter des Programms, Oberarzt Dr. Robert Matzberger, informiert mit seinem Team über den Ablauf und wer dafür in Frage kommt. Außerdem stellt sich das interdisziplinäre Team mit Ärzten, Physiotherapeuten und Psychologen vor. Bei Optifast werden die Teilnehmer über einen Zeitraum von 52 Wochen umfassend von einem interdisziplinären Team betreut, so dass am Ende eine stabile Gewichtsabnahme steht.

[mehr...]

24.04.2018

Karina Brötzenberger lädt von 10 bis 11.30 Uhr zum Baby-Stammtisch ein.

[mehr...]

24.04.2018

Die Parkinson-Erkrankung verändert das Leben betroffener Patienten in vielfältiger Weise. Oft entwickeln sich motorische Schwierigkeiten und eine Verlangsamung in der Bewegung. Neben den motorischen Problemen leiden Parkinson-Patienten außerdem auch an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Nicht selten kommen psychische Probleme oder Schwierigkeiten hinzu, mit der chronischen Erkrankung umzugehen. Auch für Angehörige stellt Parkinson eine große Herausforderung dar, wenn der vertraute Partner oder die Eltern sich durch die Erkrankung verändern. Prof. Heckmann erläutert, welche Diagnose und Therapiekonzepte für diese Erkrankung im Klinikum Landshut angewandt werden. Der Vortrag richtet sich an Betroffene, Angehörige sowie Interessierte. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

[mehr...]

26.04.2018

Fortbildungsveranstaltung für Pflegeberufe

Zu unserem 3. Landshuter Pflegekongress laden wir Sie am Donnerstag, 26. April 2018, in die Bernlochner Säle in die Hochschulstadt Landshut herzlich ein. Pflege wird in unserer Gesellschaft immer unverzichtbarer. Unsere Gesellschaft braucht Pflege. Pflege zeichnet sich aus durch eine hohe Vielfalt von Kompetenzen, Verantwortungsbewusstsein und Empathie. Der diesjährige Kongress befasst sich mit von Ihnen gewählten Themen aus der aktuellen Berufspolitik, Wundmanagement, Pflegepraxis und Resilienz (Widerstandskraft) der eigenen Person. Wir hoffen, Ihre Wünsche praxisbezogen getroffen zu haben und freuen uns auf einen kollegialen Austausch verbunden mit Nachhaltigkeit und Freude.

[mehr...]

26.04.2018

Bei Krebszellen ist das Erbmaterial sozusagen „durcheinander" gekommen. Die Zellen können sich nicht mehr selbst reparieren. Durch eine Bestrahlung werden Krebszellen zerstört; gesunde Zellen bleiben zurück. Dr. Hans-Joachim Wypior wird in seinem Vortrag erläutern, wann eine Bestrahlung erforderlich ist, wie diese abläuft und warum man als Patient vor einer modernen Strahlentherapie keine Angst zu haben braucht.

[mehr...]

28.04.2018

Fortbildungsveranstaltung "Aktuelles aus Gastroenterologie und Hepatologie"

Die praxisnahe Fortbildung für niedergelassene Kollegen und Klinikärzte steht 2018 ganz unter dem Eindruck der bemerkenswerten aktuellen Fortschritte in der Behandlung altbekannter gastroenterologischer und hepatologischer Erkrankungen. Das bessere Verständnis der komplexen Pathogenese – sei es bei entzündlichen Darmerkrankungen, Lebererkrankungen oder soliden Tumoren des Gastrointestinal-Traktes – führt zu einer zunehmenden Individualisierung der Überwachung und Therapie, die behandelnden Ärzten in der alltäglichen Praxis profunde Kenntnisse abverlangt. Der Bogen der Vorträge spannt sich von der medikamentösen Therapievielfalt bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen über neue diagnostische und therapeutische Ansätze bei bisher schwer therapierbaren chronischen Lebererkrankungen bis hin zur großen Bandbreite der multimodalen medikamentösen, minimal-invasiven oder chirurgischen Therapie gastrointestinaler Tumore.

[mehr...]

03.05.2018

Dieses Patientenforum der Volkshochschule Landshut und des Klinikums soll Patienten und deren Angehörigen die Angst vor dem Einsetzen eines künstlichen Gelenks nehmen. Ärzte und Krankengymnasten informieren über Gelenkverschleiß und Endoprothetik sowie über aktuelle Behandlungsmöglichkeiten, Implantat-Typen und Operationstechniken. Die Entstehung und Symptome von Arthrose werden ebenso erklärt wie mögliche Komplikationen und der Umgang mit dem Gelenkersatz im Alltag.

[mehr...]

03.05.2018

Eine Kinderschwester informiert Sie über die Pflege des Neugeborenen. Dies beinhaltet auch praktische Übungen (Wickelkurs), sowie Stillberatung und Fragen zur Flaschenernährung.

[mehr...]

03.05.2018

Im Rahmen unserer Elterninformationsabende erfahren Sie alles über unsere geburtshilfliche Abteilung und unser Team der Geburtsstation. Wir informieren Sie umfassend über unsere Abläufe und unser Angebot. Die anwesenden Mitglieder des Ärzte- und Hebammenteams beantworten all Ihre Fragen und führen Sie anschließend, soweit möglich, durch den Kreißsaal und die Station.

[mehr...]

08.05.2018

Karina Brötzenberger lädt von 10 bis 11.30 Uhr zum Baby-Stammtisch ein.

[mehr...]

1 2 3 4 »
Vorheriger Monat April 2018 Nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
132627282930311
142345678
159101112131415
1616171819202122
1723242526272829
1830123456

Ansprechpartner

Barbara Jung

Barbara Jung

(Leitung Pressestelle)

Tel.:  0871/698-3006
Fax:  0871/698-3104