Kurzportrait: Klinikum Landshut

Klinik für Anästhesiologie

Die Narkose ist heute eine solche Selbstverständlichkeit, dass man sich eine Operation ohne Anästhesie und die damit früher verbundenen unerträglichen Schmerzen nicht mehr vorstellen kann.
 
Noch vor 160 Jahren war dies anders. Es gab nur wenige Möglichkeiten und Mittel Schmerzen zu lindern, bevor am 16. Oktober 1846 mit der Äthernarkose erstmals ein Verfahren zur kompletten Schmerzausschaltung in die klinische Praxis Eingang fand. Dieser für das Fach Anästhesie entscheidende Schritt fand in Boston (USA, Massachusetts) statt. Die erste Äthernarkose in Deutschland wurde bereits wenige Monate später an der Chirurgischen Universitätsklinik Erlangen mit Erfolg durchgeführt.
Längst hat sich die Anästhesie zu einer eigenen Fachdisziplin entwickelt.
 
Am Klinikum Landshut ist die Klinik für Anästhesiologie heute ein modernes, zentrales Dienstleistungszentrum, dessen Leistungen auf fünf Säulen beruhen: Anästhesie, OP-Management, Intensivmedizin, Schmerztherapie und Notfallbehandlung. Fast jeder 2. Patient des Klinikums hat im Rahmen seines Krankenhausaufenthaltes Kontakt mit der Klinik für Anästhesie. Sie hat damit eine zentrale Stellung in der Behandlung unserer Patienten.

Fakten der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin

  • über 9500 anästhesiologische Leistungen pro Jahr
  • über 2100 Patienten pro Jahr werden auf der anästhesiologischen Intensivstation und auf der angeschlossenen Intermediate Care Station behandelt.
  • 120 chronisch schmerzkranke Patienten pro Jahr unterziehen sich der speziellen Schmerztherapie
  • ca. 70 Patienten werden in vierwöchigen Kursen in der multimodalen Schmerztherapie behandelt,
  • ca. 1000 Notarzteinsätze werden von Mitarbeitern der Klinik jährlich geleistet

Es besteht die Anerkennung zur vollen Facharztausbildung. Die Intensivstation ist durch ihre strukturellen Voraussetzungen und die Qualifikation des Chefarztes für die Weiterbildung zur "Speziellen anästhesiologischen Intensivmedizin" zugelassen.

Gesundheitstipps mit Radio Trausnitz

Unterwegs mit dem Notarzt - Teil 1 (Oberarzt Dr. Oliver Hüttinger)

Unterwegs mit dem Notarzt - Teil 2 (Oberarzt Dr. Oliver Hüttinger)

Unterwegs mit dem Notarzt - Teil 3 (Oberarzt Dr. Oliver Hüttinger)

Alle Gesundheitstipps mit Radio Trausnitz finden Sie hier.

OP-Management
Intensivmedizin
Aufwachraum