Ausstattung: Klinikum Landshut

Ausstattung

Kardiologie
2 Herzkathetermessplätze
1 EPU-Messplatz (CardioTec)
1 Durchleuchtungseinrichtung für Punktionen und Rechtsherzkatheter
2 Echokardiographiegeräte Toshiba, 2 TEE-Sonden
2 Messplätze für Fahrradergometrien (1 Liegendergometer für Stressechokardiographie)
1 Spiroergometriemessplatz
8 EKG-Aufzeichnungsgeräte
24-Stunden-EKG-Auswerteeinheit mit 10 Rekordern
Spider-Flash-Ereignisrekorder (Sorin/ELA)
24-Stunden-Blutdruckmessgeräte

Intensivmedizin
11 komplett ausgestattete Intensivplätze mit zentralem Monitoring (Draeger)

Beatmungsgeräte Evita 4 plus, Vivo 50, Oxylog 3000, Oxylog
Defibrillationsgeräte Zoll M-Serie
Laboranalysegerät Cobas b 221 (BGA, Elektrolyte, Laktat)
Sonographiegerät mit Echokardiographie Toshiba Nemio
Sonographiegerät Hitachi
Röntgengerät C-Bogen (Ziehm)
IABP-System (Datascope 98 XT)
PiCCO plus-Monitoring
Reanimationshilfe (Medtronic LUCAS)
Bronchoskopiegeräte Olympus
CVVH-Gerät (Prisma)
24h-Verfügbarkeit von

  • 128-Zeilen-Computertomographie
  • Herzkatheter (in unmittelbarer Nähe)
  • Endoskopie auf Station
  • Dialyse-Station in unmittelbarer Nachbarschaft der Intensivstation
  • Echokardiographie inkl. TEE

    Pneumologie
    Bronchoskopie 
  • starr (Storz-Instrumentarium)
  • flexibel Videobronchoskopie (Olympus)
  • Ultraschallendoskopie (Olympus)
  • Kryo-Therapie (Erbe)
  • Argon-Beamer (Erbe)

Röntgen-C-Bogen (Ziehm)
Pantoskop Durchleuchtungsplatz (Philipps)
Dräger-Monitore für Endoskopieüberwachung
Bodyplethysmograph einschließlich Diffusions-, Atempumpenmessung und Rhinomanometrie (Jäger)
Cobas-Blutgasanalysegerät
Spiroergometriegerät (Viasys)

Schlafmedizin
Polygraphiegeräte Weinmann und ResMed
Polysomnographiegeräte Embla einschließlich neurologischem 36-Kanal-Meßplatz
Ausstattung der Ableiteräume gemäß DGSM-Kriterien einschließlich Video- und Audiometrie
Cobas-Blutgasanalysegerät
Transcutane C02-Messung