Medizinische Klinik II

Kardiologie, Lungen- und Bronchialheilkunde

In der medizinischen Klinik II werden schwerpunktmäßig Krankheiten des Herzens, des Kreislaufs, der Blutgefäße, der Bronchien und der Lunge behandelt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Behandlung des Herzinfarktes und der Herzschwäche. Eine Station hat sich auf die Therapie von Lungen- und Bronchialerkrankungen spezialisiert.

Weiterhin werden von unserem Team schwere Erkrankungen, die den Aufenthalt auf einer Intensivstation erfordern, behandelt. Hierzu gehören beispielsweise Vergiftungen, Lungen- Herz- und Multiorganversagen und Blutvergiftung (Sepsis). Aufgrund dieses Schwerpunktes ist die Klinik auch mitverantwortlich für den Betrieb der Notaufnahme, der zusammen mit den anderen medizinischen Kliniken und den chirurgischen Kliniken sichergestellt wird. Wir betreiben ein interdisziplinäres Schlaflabor und eine Reihe von Spezialambulanzen mit Kassenzulassung.

Wir streben nach höchstmöglicher Qualifikation und Kompetenz in den verschiedenen Teilbereichen. Daher betreiben wir intensive Kooperationen mit der Universität Regensburg und der Ludwig-Maximilians-Universität München, zur Schulung und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Dies ermöglicht uns, heimatnah vor Ort eine optimale, am universitären Standard orientierte Behandlung sicherzustellen.

Gesundheitstipps mit Radio Trausnitz

Ausdauertraining (Oberarzt Dr. Christian Obermeier)

Herzrhythmusstörungen (Oberarzt Dr. Christian Obermeier)

Herzinfarkt bei Frauen (Chefarzt Prof. Dr. Stephan Holmer)

Chronische Bronchitis (Oberarzt Dr. Reinhard Zimmermann)

Bluthochdruck (Chefarzt Prof. Dr. Stephan Holmer)

Schlafapnoe (Oberarzt Dr. Reinhard Zimmermann)

Schnarchen (Oberarzt Dr. Reinhard Zimmermann)

Medizinische Klinik II
Medizinische Klinik II
Medizinische Klinik II