Sprechstunde / Terminvereinbarung: Klinikum Landshut

Sprechstunde / Terminvereinbarung

Bei Interesse erfolgt Ihre Anmeldung am besten telefonisch über unser Sekretariat.

Zunächst senden wir Ihnen einen Schmerzfragebogen zu, der uns erste wichtige Hinweise über Ihre Beschwerden gibt. Zusätzlich benötigen wir Arzt- und Krankenhausberichte über Ihre bisherigen Behandlungen.

Nach Auswertung des Fragebogens sowie Sichtung der mitgebrachten Befunde erhalten Sie einen Termin zum zweitägigen teilstationären Untersuchungsprogramm. Da wir uns viel Zeit für Sie nehmen, ist eine Terminvereinbarung immer erforderlich.

Zum Aufnahmegespräch bringen Sie bitte Ihre Versichertenkarte und einen stationären Einweisungsschein (roter Verordnungsschein für Krankenhausbehandlung) mit, der von Ihrem behandelnden bzw. einweisenden Arzt ausgestellt wird.

Bei Krebsschmerzen oder frischen Nervenschmerzen wie z.B. Gürtelrose, M. Sudeck (CRPS), Trigeminusneuralgie erhalten Sie zeitnah einen ambulanten Termin. Dazu benötigen wir einen ambulanten Überweisungsschein.

Tagesklinik für Schmerztherapie (Gebäude B, Ebene 10)
Sekretariat:
Rita Oberloher
Sabine Reisinger-Dierks
Tel.: 0871/698-3050
Fax: 0871/698-3051
E-Mail: schmerzklinik(at)klinikum-landshut.de

Sprechzeiten:

Montag - Donnerstag 8.00 Uhr - 16.00 Uhr
Freitag8.00 Uhr - 14.00 Uhr

Leitende Ärztin

Dr. med. univ. Edda Gehrlein-Zierer
Ärztliche Leitung der Tagesklinik für Schmerztherapie,

Fachärztin für Anästhesiologie, Zusatzbezeichnungen: Spezielle Schmerztherapie, Psychotherapie (psychodynamisch / tiefenpsychologisch fundiert)
Befugnis zur vollen Weiterbildung in der Zusatzweiterbildung Spezielle Schmerztherapie (WO 2004) an der Tagesklinik für Schmerztherapie

Ansprechpartner

Rita Oberloher

Rita Oberloher

(Sekretariat)

Tel.:  0871/698-3050
Fax:  0871/698-3051

Sabine Reisinger-Dierks

Sabine Reisinger-Dierks

(Sekretariat)

Tel.:  0871/698-3050
Fax:  0871/698-3051