Erste Fachtherapeutin Wunde ICW am Klinikum: Klinikum Landshut

Erste Fachtherapeutin Wunde ICW am Klinikum

10.07.2017
Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Fortbildung!

Sie ist die erste Fachtherapeutin Wunde ICW (Initiative Chronische Wunden) am Klinikum Landshut: Conny Straßer von der gefäßchirurgischen Ambulanz. Die Fortbildung umfasst ein halbes Jahr mit insgesamt Stunden Lernaufwand 348, vor wenigen Tagen hat Straßer von ihren sehr guten Prüfungsergebnissen erfahren. Dazu gratulierte ihr Pflegedirektorin Angelika Alke jetzt sehr herzlich.

Der Pflegetherapeut Wunde ist die höchste Qualifzierungsstufe der ICW/TÜV-Bildungskonzepte. Dabei vertiefen die Teilnehmer ihre Kenntnisse in der  Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden. "Unter anderem geht es um die Lebensqualität von Patienten", so Straßer. Voraussetzung für das Seminar ist die ICW-zertifiziert Wundexpertin, die sie 2012 abgeschlossen hat. Das interne Wundmanagement wird derzeit neu organisiert und ausgebaut, ein Expertenstandard für chronische Wunden wird in Kürze im Klinikum etabliert. 

Pflegedirektorin Angelika Alke (l.) gratulierte der neuen Fachtherapeutin Wunde ICW, Conny Straßer, herzlich.