Leistungen und Angebote: Klinikum Landshut

Leistungen und Angebote

Als Krankenhaus sind wir gemäß der deutschlandweiten Stufung der Notfallversorgung in der höchsten Versorgungsstufe angesiedelt (umfassende Notfallversorgung). Wir sind als überregionales Traumazentrum, regionale Stroke Unit und Chest Pain Unit zertifiziert. Die Zertifizierung als Cardiac Arrest Center ist beantragt.

Unsere Schwerpunkte

In zwei interdisziplinären Schockräumen führen wir die Versorgung kritisch erkrankter oder schwerverletzter Patienten gemäß international anerkannter Algorithmen (z.B. ATLS) nach dem ABCDE Schema durch. Dabei steht uns je nach Krankheitsbild ein Team aus interdisziplinären Notfallmedizinern, Chirurgen, Neurologen und Anästhesisten zur Verfügung. Durch gute Vorbereitung, enge Zusammenarbeit mit den Rettungsdiensten und strukturierte Übergabeprozesse wird eine nahtlose klinische Weiterversorgung der präklinisch anbehandelten Patienten gewährleistet.

Fachdisziplinen am Klinikum Landshut

Rund um die Uhr stehen dem Team der Notfallmediziner klinische Spezialisten aus insgesamt 13 Fachabteilungen bei speziellen Fragestellungen zur Verfügung:

Bitte beachten Sie:

Einzelne Fachrichtungen sind im Klinikum Landshut nicht in der zentralen Notaufnahme vertreten, sodass in Einzelfällen die Weiterleitung von Patienten in eine andere Klinik notwendig werden kann. Diese sind:

  • Augenheilkunde (Ophtalmologie)
  • Dermatologie
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (HNO)
  • Kinderheilkunde (Pädiatrie)
  • Mund-Kiefer und Gesichtschirugie