Unser Team: Klinikum Landshut

Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie

Chefarzt

PD Dr. med. Hans-Peter Dinkel

 
PD Dr. med. Hans-Peter Dinkel
Chefarzt Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie
Facharzt für diagnostische Radiologie

Werdegang

  • 1984 – 1991 Humanmedizinstudium an der Universität Würzburg
  • 1993 Promotion im Fach Chirurgie (Prof. Dr. H.-P. Bruch)
  • 1991 – 1999 Assistenzarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter Röntgendiagnostik Chirurgische Universitätsklinik Würzburg (Prof. Dr. G. Schindler), sowie Institut für Röntgendiagnostik Universität Würzburg (Prof. Dr. D. Hahn)
  • 1996 Visiting Fellowship Dutch National Expert Center Nijmegen (Mammascreening)
  • 1997 Schwerpunktausbildung Mammaradiologie (Universitätsfrauenklinik Würzburg)
  • 1997 – 1998 Schwerpunktausbildung Kernspintomographie (Institut für Röntgendiagnostik, Uni Würzburg)
  • 1998 Facharzt für Diagnostische Radiologie
  • 1999 Funktionsoberarzt Diagnostische Radiologie Universität Gießen (Prof. Dr. W. Rau)
  • 1999 – 2004 Oberarzt, Institut für Diagnostische Radiologie Inselspital Universität Bern
  • 2000 – 2004 Chefarztstellvertretung (Prof. Dr. J. Triller)
  • 2002 Habilitation an der Universität Bern im Fach Diagnostische Radiologie
  • 2003 – 2004 Oberarzt I, Institut für diagnostische, pediatrische und interventionelle Radiologie, Inselspital Universität Bern
  • 12/03 – 6/04 Direktoriumsmitglied Departement Radiologie Inselspital Universität Bern
  • Seit Juli 2004 Chefarzt Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie, Klinikum Landshut
  • 2005 Gründung und Leitung des Privatinstituts für Kernspintomographie Priv.-Doz. Dinkel
  • Seit 2010 Stellvertretender Ärztlicher Direktor Klinikum Landshut
  • Oktober 2012 Gründung des Privatinstituts für Offene Kernspintomographie im Gesundheitszentrum Landshut

Wissenschaftliche Tätigkeit

  • 61 peer-reviewte Fachartikel (u. a. Radiology, Cancer, American Journal of Roentgenology, Obstetrics and Gynecology, British Journal of Radiology, European Radiology, Gastroenterology).
  • 100 Kongressabstracts, 110 Vorträge, 23 Poster
  • Schriftenverzeichnis CA PD Dr. Dinkel

Sonstiges

  • Bayerisches Hochbegabtenstipendium.
  • Forschungsstipendium der Helmut-Horten-Stiftung, Lugano.
  • Managementausbildung College-M FMH, Bern / Basel.
  • Mitgliedschaft in zahlreichen nationalen und internationalen Fachgesellschaften.
  • Gutachter für Radiology, Journal of Vascular Surgery, Pediatrics, European Radiology.

Leitender Oberarzt

Dr. med. Gerhard Oberst

 
Dr. med. Gerhard Oberst
Leitender Oberarzt und Chefarztstellvertreter

Werdegang

  • Seit 1991 am Klinikum Landshut tätig
  • 1997 Erwerb des Facharztes Arzt für Radiologische Diagnostik
  • 1997 Ernennung zum nicht freigestellten Oberarzt
  • 2001 Bestellung zum Strahlenschutzbeauftragten nach § 13 RÖV
  • 2001 DRG-Beauftragter der Abteilung
  • 04/2004 – 07/2004 Kommissarische Leitung der Klinik für Strahlendiagnostik im Klinkum Landshut
  • Seit 01.08.04 Chefarztstellvertreter

Zuständigkeitsbereich

  • Oberarzt für Angiographie und angiographische Interventionen inkl. SIRT-Zertifizierung SIR-Spheres® Y-90 resin microspheres TEC-program
  • Gesamte konventionelle Radiologie einschl. Mammographie
  • Moderne Schnittbilddiagnostik (Computertomographie)
  • Strahlenschutzbeauftragter der Röntgenabteilung
  • DRG-Beauftragter der Abteilung

Berufliche Mitgliedschaften

  • Deutsche Röntgengesellschaft
  • Bayerische Röntgengesellschaft
  • Vereinigung Südwestdeutscher Radiologen (VSRN)
  • Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie (DeGIR)
  • European Society of Radiology (ESR)
  • Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe (CIRSE)

 

Oberärzte

Dr. med. Martin Breckner

 
Dr. med. Martin Breckner
Oberarzt
Konventionelle Radiologie, Mammographie, Computertomographie, Magnetresonanztomographie

Werdegang

  • Oberarzt seit 2/2012
  • 2009 Facharzt für diagnostische Radiologie  
  • 2004 – 2009 Assistenzarzt Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie Klinikum Landshut 
  • 2004 Promotion  
  • 2002 – 2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am anatomischen Institut der Ludwig-Maximilians-Universität   
  • 2000 – 2001 Arzt im Praktikum am Klinikum Landshut (Innere Medizin / Kardiologie)  
  • 1993 – 2000 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München 

Berufliche Mitgliedschaften

 

  • Bayerische Röntgengesellschaft

 

Dr. med. Andreas Lehenmeier

 
Dr. med. Andreas Lehenmeier
Oberarzt

Interventionelle Radiologie, Schnittbilddiagnostik

Werdegang

  • seit 12/2020 Oberarzt in der Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie des Klinikums Landshut
  • 11/2019 Anerkennung als Facharzt für Radiologie
  • seit 08/2017 Weiterbildung in Radiologie in der Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie des Klinikums Landshut
  • 03/2015 Promotion
  • 01/2014 - 07/2017 Weiterbildung in Kardiologie und Radiologie an den Kliniken Passau und Deggendorf
  • 12/2013 Approbation
  • 2007 - 2013 Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Zusatzqualifikationen

  • FIFA Diploma in Football Medicine
  • Interventionelle Radiologie DeGIR Stufe 1
  • Muskuloskelettale Radiologie Q1 (DRG)
  • Ultraschalldiagnostik DEGUM Stufe 1
  • SIRT-Zertifizierung SIR-Spheres© Y-90 resin microspheres TEC-program

Berufliche Mitgliedschaften

  • Bayerische Röntgengesellschaft (BRG)
  • Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
  • European Society of Radiology (ESR)
  • Deutsche Gesellschaft für interventionelle Radiologie (DeGIR)
  • Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe (CIRSE)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • European Federation of Societies for Ultrasound in Medicine and Biology (EFSUMB)

Abdul Basir Nikpur

 
Abdul Basir Nikpur
Oberarzt

Mammaradiologie, Sonographie, Sonographische Interventionen, Konventionelle Radiologie

Werdegang

  • Seit  2006  Oberarzt Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie im Klinikum 
  • 07/2000  Facharzt für diagnostische Radiologie
  • Seit 09/1990 Weiterbildung zum Facharzt in der Radiologie im Klinikum Landshut
  • 1984 – 1990 Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg

Mitgliedschaften

  • Deutsche Röntgengesellschaft
  • Bayerische Röntgengesellschaft
  • Vereinigung Südwestdeutscher Radiologen und Nuklearmediziner

Stufen der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall (DEGUM)

  • Radiologie Stufe II
  • Mammasonographie Stufe I

Sprachkenntnisse

  • Persisch
  • Englisch
  • Deutsch
  • Tschechisch
  • Slowakisch

Leitende MTRA

Danka Jovanovic

 
Danka Jovanovic
Leitende MTRA

Chefarzt

PD Dr. med.
Hans-Peter Dinkel
Chefarzt Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie,
Facharzt für diagnostische Radiologie

Ansprechpartner

Carina Schindler

Carina Schindler

(Chefsekretariat)

Tel.:  0871/698-3349
Fax:  0871/698-3468