MTLA (m/w/d) bzw. MFA (m/w/d) für Pathologisches Institut

Medizinisch Technischer Dienst

Stellenangebot vom 23.02.24

Das Klinikum Landshut Anstalt des öffentlichen Rechts der Stadt Landshut ist ein überregional tätiges Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 568 Planbetten und Plätzen.
Rund 1500 Mitarbeiter/innen engagieren sich für das Wohl unserer Patienten. Unser Klinikum verfügt über 20 Haupt- und Belegabteilungen, drei Tageskliniken und mehrere zertifizierte Zentren.
Es ist insbesondere anerkanntes onkologisches Zentrum nach § 17b KHG sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München. Angeschlossen sind ein Ambulanzzentrum, eine Pflegeschule mit 168 Plätzen und ein Gesundheitszentrum.

Ihre Aufgaben:

  • Als Mitarbeiter (m/w/d) unseres Path. Institutes sind Sie sowohl mit der Durchführung sämtlicher anfallender Tätigkeiten eines histologisch / zytologischem Labors als auch evtl. im Gebiet der Immunhistologie vertraut.
  • .

Ihr Profil:

  • Abgeschlossen Ausbildung als MTLA (m/w/d) mit fundiertem Hintergrundwissen oder
  • Medizinische Fachangestellte (m/w/d)
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Engagement, Motivation und Kollegialität

Wir bieten:

  • Tarifliche Vergütung nach dem TVöD-K (VKA)
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (ZVK)
  • Stelle in Vollzeit
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Klinikum-Card mit Rabattangeboten für Klinikmitarbeitende in verschiedenen Branchen
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuungsplatz- und Wohnungssuche bzw. Unterkunft in unseren Klinikum-Apartments möglich
  • Einen anspruchsvollen Arbeitsplatz mit einem sehr guten Betriebsklima am attraktiven Standort Landshut mit hoher Freizeit- und Lebensqualität sowie hervorragender Verkehrsanbindung nach München und zum Flughafen
  • Ein hochmotiviertes, engagiertes und kollegiales Team, in dem medizinisches und menschliches Engagement gefordert und gefördert wird.

Arbeitgeber

Klinikum Landshut Anstalt des öffentlichen Rechts der Stadt Landshut

Berufsgruppe

Medizinisch Technischer Dienst

Tätigkeitsbereich

Institut für Pathologie

Stellenbezeichnung

MTLA (m/w/d) bzw. MFA (m/w/d) für Pathologisches Institut

Kennung

PAT-2023-000663

Eintrittsdatum

nächstmöglich

Beschäftigungsumfang

Vollzeit

Dauer

unbefristet

Kontakt Fachabteilung

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Dr. Meißner, Leitung Pathologisches Institut bzw. Frau Hassa, unter Tel. 0871 698-3431 gerne zur Verfügung.

Kontakt Personalabteilung

Hilde Propstmeier, Personalreferentin, Tel. 0871 698-3019