Mitarbeiter (m/w/d) stationäre Aufnahme TZ

Verwaltungsdienst

Stellenangebot vom 08.05.24

Das Klinikum Landshut Anstalt des öffentlichen Rechts der Stadt Landshut ist ein überregional tätiges Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 568 Planbetten und Plätzen. Rund 1500 Mitarbeiter/innen engagieren sich für das Wohl unserer Patienten. Unser Klinikum verfügt über 20 Haupt- und Belegabteilungen, drei Tageskliniken und mehrere zertifizierte Zentren. Es ist insbesondere anerkanntes onkologisches Zentrum nach § 17b KHG sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München. Angeschlossen sind ein Ambulanzzentrum, eine Pflegeschule mit 168 Plät­zen und ein Gesundheitszentrum.

Ihre Aufgaben:

  • Aufnahme abrechnungsrelevanter Daten von stationären, teilstationären und ambulanten Patienten
  • Sicherstellung der Vollständigkeit aller Abrechnungsformulare (Behandlungsvertrag, Wahlleistungsvertrag,..) und Aufklärung der Patienten
  • Kommunikation sowohl mit dem Pflegepersonal, Ärzten und externen Arztpraxen und Krankenhäusern
  • Bearbeitung und Weiterleitung von Patienten- und Abrechnungsunterlagen
  • Kommunikation mit den Stationen und den Ambulanzen
  • Tägliche Meldung der Sterbefälle an das Standesamt und Übergabe der Unterlagen an das jeweilige Bestattungsamt
  • Vorbereitung und Weiterleitung der Unterlagen der Neugeborenen zwecks Beurkundung ans Standesamt
  • Erfassung der teilstationären Dialysebehandlungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur MFA (m/w/d) oder kaufmännische Ausbildung
  • Erfahrungen im Umgang mit medizinischen Fachbegriffen
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen
  • Krankenhausinformationssystem, nach Möglichkeit Medico
  • Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung, Freude am Umgang mit Menschen
  • Zuverlässigkeit und strukturierte, verantwortungsbewusste, Patienten-orientierte Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Tarifliche Vergütung nach dem TVöD-K (VKA) mit Arbeitgeber finanzierter Altersvorsorge
  • Stelle in Teilzeit (10 Wochenstunden) vorerst befristet für sechs Monate
  • Einsätze auch an Wochenenden möglich
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Klinikum-Card mit Rabattangeboten für Mitarbeitende in verschiedenen Branchen
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuungsplatz- und Wohnungssuche bzw. Unterkunft in unseren Klinikum-Apartments nach Verfügbarkeit möglich
  • Einen anspruchsvollen Arbeitsplatz mit einem sehr guten Betriebsklima am attraktiven Standort Landshut mit hoher Freizeit- und Lebensqualität sowie hervorragender Verkehrsanbindung nach München und zum Flughafen

Arbeitgeber

Klinikum Landshut Anstalt des öffentlichen Rechts der Stadt Landshut

Berufsgruppe

Verwaltungsdienst

Tätigkeitsbereich

Patientenmanagement

Stellenbezeichnung

Mitarbeiter (m/w/d) stationäre Aufnahme TZ

Kennung

PM-2023-000720

Eintrittsdatum

01.06.2024

Beschäftigungsumfang

Teilzeit

Dauer

befristet von 01.06.24 bis 30.11.24

Kontakt Fachabteilung

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Nicole Riedel, Leitung Patientenmanagement, unter Tel. 0871 698-13600 gerne zur Verfügung.

Kontakt Personalabteilung

Hilde Propstmeier, Personalreferentin, Tel. 0871 698-3019