Artikel: Klinikum Landshut

2000 Osterhasen für das Klinikum

Förderkreis verschenkt Schoko-Osterhasen an Patienten und Mitarbeiter

Sie zaubern sowohl den Mitarbeitern als auch den Patienten ein Lächeln ins Gesicht: Am Gründonnerstag hat der Förderkreis rund 2000 Schoko-Osterhasen im Klinikum Landshut verteilt. "Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es ein kleines Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Patienten", so Dr. Franz Josef Knehler und Annemarie Bovensiepen vom Förderkreis. "Außerdem möchten wir den Patientinnen und Patienten, die die Osterfeiertage im Krankenhaus verbringen, eine kleine Freude machen."

Interimsgeschäftsführer André Naumann dankte dem Förderkreis für das langjährige Engagement. Die Osteraktion der ehrenamtlichen Mitglieder sei eine liebgewonnene Tradition, über die wir uns jedes Jahr freuen.

v.l. Interimsgeschäftsführer André Naumann sowie Annemarie Bovensiepen, Caroline Töpperwien und Dr. Franz Josef Knehler vom Förderkreis.