Artikel: Klinikum Landshut

Coronavirus: Aktuelle Besucherregelung im Klinikum Landshut

Besucherregelung Stand 29.11.21 - 2G Plus für Besucher

  Aktuelle Besucherregelung am Klinikum Landshut

 

Aktuelle Besucherregelung - die wichtigsten Punkte zusammengefasst

Besuche im Klinikum sind möglich nach den 2G PLUS für:

  • vollständig Geimpfte
  • vollständig Genesene
  • PLUS aktueller Negativ-Test (mitgebrachter Antigen-Schnelltests, PCR-Test oder ein unter Aufsicht durchgeführter mitgebrachter Selbsttest)
  • Die Begleitung Sterbender ist jederzeit möglich.

1 Besucher kann 1 Patienten für 1 Stunde/Tag besuchen.

Besuchszeit: 14 bis 17 Uhr.

Begleitpersonen und Abholer (=sonstige Besucher) müssen einen negativen Test mitbringen (siehe Besucherregelung Punkt 3).

Die FFP2-Maskenpflicht gilt während des gesamten Besuchs.

Der Besuch von Covid-19-Patienten ist aufgrund der Quarantäne grundsätzlich nicht gestattet.

Besuche sind nicht möglich auf folgenden Stationen: Intensivstation 1i, Stroke Unit, Chest Pain Unit, 3a, Zentrale Notaufnahme und Aufnahmestation AST / 0f/g.

Nicht möglich ist ein Besuch, wenn Sie kürzlich eine Coronavirus-Erkrankung, Kontakt zu einem Infizierten oder bestimmte Symptome hatten - die genaue Regelung finden Sie weiter unten. Kinder unter 18 Jahren haben keinen Zutritt.

Die vollständige Besucherregelung finden Sie weiter unten.

 

Aktuelle Regelung für Geburten

Für die Geburtshilfe greifen teils andere Besuchsregelungen. Die am häufigsten gestellten Fragen und wichtigsten Informationen haben wir für Sie in unseren FAQ's zusammengefasst. 

 

Hier die vollständige Besucherinformation des Klinikums 

(Stand 29.11.2021 - Änderungen vorbehalten)

Änderung zur vorherigen Version: Neuaufnahme Regelung für sonstige Besucher und Gäste

  1. Die Corona-Pandemie führt zu einer besonderen Gefährdung von Patienten und Mitarbeitern des Klinikums. Andererseits besteht auch für Besucher des Klinikums die Gefahr, sich im Klinikum mit dem Corona-Virus zu infizieren. Den Anweisungen des Sicherheitspersonals und der Mitarbeiter des Klinikums ist stets Folge zu leisten.
  2. Patientenbesuche - 2G PLUS
    Ein Besuch ist ausschließlich für folgende Besuchergruppen möglich:

    1. Vollständig geimpfte Personen mit entsprechendem Impfnachweis
      (Impfpass/digitales Impfzertifikat + Personalausweis). Als vollständig geimpft
      gilt, wer alle vorgegebenen Dosen eines in der Europäischen Union
      zugelassenen Impfstoffes mindestens vor 14 Tagen erhalten hat.
    2. Vollständig Genesene mit Nachweis der abgelaufenen Corona-Infektion
      anhand eines PCR-Tests. Dieser Test muss mindestens 28 Tage, aber höchstens
      6 Monate zurückliegen.
    3. Zusätzlich ist unabhängig vom Impf- und Genesenenstatus ein Nachweis eines
      schriftlichen oder elektronischen negativen Testergebnisses vorzulegen (14.
      BaylfSMV, §3 Abs. 4):

      1. PCR-Test, PoC-PCR-Test oder ein Test mittels weiterer Methoden
        der Nukleinsäureamplifikationstechnik (nicht älter als 48 Stunden)
      2. PoC-Antigentest (nicht älter als 24 Stunden)
      3. ein vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
        zugelassener, unter Aufsicht vorgenommener Antigentest zur
        Eigenanwendung durch Laien (Selbsttest) (nicht älter als 24
        Stunden)

    4. Die Begleitung Sterbender ist jederzeit möglich.

  3. SONSTIGE BESUCHER UND GÄSTE – Nachweis eines schriftlichen oder elektronischen negativen Testergebnisses:

    1. PCR-Test, PoC-PCR-Test oder ein Test mittels weiterer Methoden der
      Nukleinsäureamplifikationstechnik (nicht älter als 48 Stunden)
    2. PoC-Antigentest (nicht älter als 24 Stunden)
    3. ein vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassener, unter Aufsicht vorgenommener Antigentest zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttest) (nicht älter als 24 Stunden)

  4. Ein Besuch ist nicht möglich für:

    1. Personen, die in den letzten 10 Tagen eine nachgewiesene Coronavirus-Erkrankung hatten.
    2. Personen, die in den letzten 10 Tagen unter unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen (Fieber, Husten, grippaler Infekt, Geruchs-/Geschmacksstörung) jeder Schwere litten.
    3. Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infiziertenund/oder an COVID-19 erkrankten Person gehabt haben.

  5. Besuche sind auf allen Stationen mit folgenden Ausnahmen möglich: auf den Stationen 1i, Stroke Unit/Chest Pain Unit, 3a, der ZNA und der Aufnahmestation AST / Of/g ist ein Besuch nur nach individueller Absprache mit der Klinik möglich.
  6. Für Covid-Stationen (2a, 6b, 6c) besteht ein generelles Besuchsverbot.
  7. Besuche können nur in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr erfolgen. Die Besuchsdauer ist auf eine Stunde beschränkt. Um 17:00 Uhr ist die Klinik zu verlassen.
  8. Alle Besucher müssen sich beim Betreten des Klinikums und erneut vor Betreten sowie nach Verlassen des Patientenzimmers die Hände desinfizieren. Im Allgemeinen wird häufiges Händedesinfizieren empfohlen. Die Husten- und Hände-Etikette ist zu beachten: Verwendung von Einmal-Taschentüchern auch zum Husten und Niesen, alternativ niesen oder husten in die Ellenbeuge. Für den Müll sind die dafür vorgesehenen Abwurfbehälter innerhalb der Einrichtung zu verwenden. Die Schleimhäute im Gesichtsbereich (Augen, Mund etc.) sollten möglichst nicht mit ungewaschenen Händen berührt werden.
  9. Alle Besucher des Klinikums müssen während des gesamten Besuchs eine FFP2-Maske tragen.
  10. Zu allen Patienten (auch dem besuchten) und Mitarbeitern im Klinikum ist 1,5 m Abstand einzuhalten. Kann der Abstand nicht eingehalten werden, ist der Besuch abzubrechen.
  11. Der Besuch ist nur im Patientenzimmer oder der Cafeteria möglich. Besucher sind angehalten, sich auf direktem Weg zur besuchten Station/Cafeteria bzw. nach dem Besuch wieder zum Hauptausgang zu begeben. Bitte benutzen Sie bevorzugt das Treppenhaus bzw. die als Besucheraufzug gekennzeichneten Aufzüge.
  12. Ein Besuch anderer Orte im Klinikum mit Ausnahme des Patientenzimmers des besuchten Patienten oder der Cafeteria ist nicht erlaubt.
  13. Unangemeldete Besucher benutzen bitte ausschließlich den Haupteingang.
  14. Das Mitbringen von Topfpflanzen und nicht eingeschweißten Lebensmitteln ist nicht gestattet.