Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos
Artikel: Klinikum Landshut

Eröffnung Patientenraum Kompass

Das Klinikum Landshut hat in Zusammenarbeit mit dem Ambulanz Zentrum Landshut letzten Freitag für Patienten mit einer Tumorerkrankung eine neue Einrichtung eröffnet: Den Raum Kompass im Gesundheitszentrum.

In wohnlichem Ambiente finden die Patienten Raum, sich neben den körperlichen Aspekten ihrer Erkrankung auch mit den psycho-sozialen und spirituellen Belastungen auseinanderzusetzen. Z.B. Kreativtherapien durch den Verein lebensmut e.V. sowie psychoonkologische Begleitung durch die Bayerische Krebsgesellschaft und die Psycho-Onkologen des Klinikum Landshut werden angeboten. Tumorselbsthilfegruppen können die Räumlichkeiten ebenso nutzen wie andere gemeinnützige Anbieter solcher Angebote. Weitere Informationen sowie die Raumbuchung erfolgen über Sandra Liebl unter 0871/698 3025.
Der Gospelchor "Jubilation Singers" und eine Segnung durch die beiden Krankenhausseelsorger Gemeindereferent Werner Ehlen und Pfarrer Hartmut Grosch gaben der Eröffnungsfeier einen ansprechenden Rahmen.

Freuen sich über das neue Raumangebot für Tumorpatienten: (von links nach rechts): Sandra Liebl, Ltg. ASV-Organisation, Sonja Riedl, Bay. Krebsgesellschaft, Barbara Kempf, Chefärztin Med. Klinik III des Klinikums Landshut und Corinna Witt, Kfm. Leitung Ambulanz Zentrum Landshut