Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos
Artikel: Klinikum Landshut

Herzlich willkommen im Klinikum!

85 neue Mitarbeiter am Start

Herzlich Willkommen im Klinikum! Insgesamt 85 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den vergangenen Wochen und Monaten zur Klinik-Familie dazu gestoßen. Sie sind in den unterschiedlichsten Bereichen tätig: Am größten ist die Gruppe der neuen Pflegekräfte, die unter anderem im OP, der Kardiologie und der Neurologie eingesetzt sind. 17 Auszubildende haben außerdem am 1. April ihre Lehre zum Gesundheits- und Krankenpfleger am Klinikum begonnen. Sie durchlaufen in den nächsten drei Jahren u.a. die Stationen Chirurgie, Intensivstation sowie die Wochen- und Neugeborenen-Abteilung. "An einer Klinik sind so viele unterschiedliche Berufe angesiedelt wie fast nirgendwo sonst", so Geschäftsführer Nicolas von Oppen am Mittwoch. Auch einige Ärzte und Verwaltungsmitarbeiter sind hinzugekommen - um nur zwei Beispiele zu nennen. Im Rahmen einer kleinen Einführungsstunde begrüßte Nicolas von Oppen zusammen mit dem Direktorium und dem Betriebsrat die "Neuen". Besonders freut er sich über den Nachwuchs: Das Klinikum bilde schließlich die Pflegekräfte von morgen aus. "Schon heute kann ich Ihnen versprechen, dass ich jedem einen Arbeitsvertrag anbiete, der bei uns bleiben möchte", so von Oppen.

Zum Start in die neue Arbeitsstelle gab es wieder die begehrten Klinikums-Taschen, hier die neuen Mitarbeiter mit Geschäftsführer Nicolas von Oppen (vorne rechts), Pflegedirektor Jürgen Bacher (vorne 4.v.r.), dem Betriebsratsvorsitzenden Achim Oberndorfer (vorne 3.v.r.), Thomas Brand, Lehrer an der Krankenpflegeschule, und Krankenhaus-Seelsorger Werner Ehlen (hinten).