Ausstattung: Klinikum Landshut

Technische Ausstattung

Vaskuläre Diagnostik:

  • präzise Ultraschalluntersuchungen inklusive:

    • konstrastmittel-verstärkte Sonographie (CEUS)
    • Dopplersonographie (ABI)
    • farbkodierte Duplexsonographie (FKDS)

  • Oszillographie
  • Lichtreflexionsrheographie/Venenverschluss-Plethysmographie (LRR/VVP)
  • transkutaner Sauerstoffpartialdruck (tcpO2)
  • Laufband-Ergometrie

 Apparative Bildgebung:

  • Computertomographie (CT)
  • Kernspintomographie (MRT)
  • konventionelle Angiographie (DSA)
  • Phlebographie
  • CO2-Angiographie

 Operationen und Interventionen

  • Medikamante-freisetzende Ballons und Stents (DEB/DES)
  • lokale Lysetherapie (rt-PA)
  • Aspirationsthrombektomie
  • pharmakomechanische Auflösung von Gerinnseln  (AngioJet™)
  • direktionale Atherektomie (HawkOne™)
  • endovenöse Verfahren (Venefit™)
  • endovaskuläre Verfahren (EVAR/TEVAR)

 Wundmanagement:

  • Ultraschall-Débridement
  • Kaltplasmatherapie
  • sequenzielle Kompressionstherapie
  • Vakuumtherapie