Beauftragte: Klinikum Landshut

Beauftragte

Datenschutz

Franz-Xaver Meyer

 
Franz-Xaver Meyer
Leiter Abteilung Wirtschaft, Datenschutzbeauftragter
Tel.:  0871/698-3626
wirtschaft(at)klinikum-landshut.de

Hygiene

Dr. med. Peter Kaiser

 
Dr. med. Peter Kaiser
Leitung Hygienemanagement, Leitung der Mikrobiologie am Zentrallabor
Tel.:  0871/698-13739
Hygiene(at)klinikum-landshut.de

Medizinproduktesicherheit

Alexander Matl

 
Alexander Matl
Medizintechnik /Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Tel.:  0871/698-3407
medizintechnik(at)klinikum-landshut.de

Qualitätsmanagement

Markus Büter

 
Markus Büter
Leiter Qualitäts-, Risiko- und Projektmanagement
Tel.:  0871/698-3609
qualitaetsmanagement(at)klinikum-landshut.de

Transplantationsbeauftragter

Prof. Dr. med. Edgar Pscheidl

 
Prof. Dr. med. Edgar Pscheidl
Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie
Intensivmedizin und spezielle Schmerztherapie
Tel.:  0871/698-3728
anaesthesie(at)klinikum-landshut.de

Werdegang

  • 1987 Assistenzarzt am Institut für Anästhesiologie der Universität Erlangen
  • 1988 einjähriges Forschungsstipendium für die Harvard Medical School, Boston
  • 1990 Assistenzarzt am Institut für Anästhesiologie der Universität Erlangen
  • 1992 Anerkennung als Arzt für Anästhesie
  • 1994 Ernennung zu Oberarzt an der Klinik für Anästhesiologie der Universität Erlangen
  • 1994 Habilitation für das Fach Anästhesie
  • 2003 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor der Universität Erlangen
  • 2004 Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, anästhesiologische Intensivmedizin und spezielle Schmerztherapie des Klinikums Landshut GmbH

Spezielle Qaulifikationen

  • 1988 Fachkundenachweis Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik 
  • 1990 bis 2004 Notarzt am Rettungshubschrauber Christoph 27
  • 1991 Fachkundenachweis Strahlenschutz (offene radioaktive Stoffe)
  • 1995 Anerkennung der Fakultativen Weiterbildung "Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin"
  • 1996 bis 2004 Leitender Notarzt für den Bereich Erlangen-Nürnberg
  • 2001 bis 2002 Fernstudium "Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen“ an der Universität Kaiserslautern
  • 2002 Qualifikation Transfusionsbeauftragter / Transfusionsverantwortlicher
  • 2003 80 Stunden Kurs Spezielle Schmerztherapie
  • 2004 Transplantationsbeauftragter der Klinikum Landshut gGmbH
  • 2004 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • 2011 Inhousekoordinator für Organtransplantationen

Forschungs- und Interessenschwerpunkte

  • Künstliche Ernährung bei schwerkranken Patienten
  • Stoffwechselregulation bei Intensivpatienten
  • Volumentherapie in der präklinischen und klinischen Versorgung
  • Optimierung von Prozessen in der Krankenversorgung