Anfahrt & Parkmöglichkeiten

So erreichen Sie das Klinikum Landshut

Anfahrt mit dem Auto / Parkplätze
Einige Navigationsgeräte lotsen Sie auf die Rückseite (Warenanlieferung) des Klinikums, wo es keine Parkplätze gibt. Folgen Sie vor Ort der Beschilderung (Klinikum Notaufnahme Besucher).

Für Autofahrer ist das Klinikum Landshut ab der Stadtgrenze aus allen Richtungen kommend ausgeschildert.

Den Besuchern stehen insgesamt 220 Parkplätze mit einer Parkdauer von einer halben bis zu vier Stunden zur Verfügung. Zudem kann im öffentlichen Parkhaus an der Zufahrt Robert-Koch-Straße geparkt werden. Direkt vor dem Klinikum und dem Gesundheitszentrum gibt es Kurzzeitstellplätze und Parkplätze für Behinderte.

Zum Klinikum gehört eine Tiefgarage mit insgesamt 220 Parkplätzen.

Die Parkgebühren staffeln sich so:

1. Stunde 0-60 Minuten 0,00
2. Stunde 61-120 Minuten 1,00
3. Stunde 121-180 Minuten 2,00
4. Stunde 181-240 Minuten 2,50
5. Stunde 241-300 Minuten 3,00
6. Stunde 301-360 Minuten 3,50
Nachtparkgebühr 19:00-7:00 Uhr 1,00
Höchstbetrag   3,50

 

Das Parkdeck der Stadt Landshut and der Robert-Koch-Straße befindet sich rund 200m vor dem Haupteingang des Klinikums.

Die Preise entnehmen Sie bitte vor Ort.

Direkt vor dem Klinikum und dem Gesundheitszentrum gibt es Kurzzeitstellplätze und Parkplätze für Behinderte.

Anfahrt mit dem Fahrrad / E-Bike etc.
Rechts vor dem Haupteingang befinden sich zahlreiche Fahrradstellplätze.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Direkt vor dem Klinikum befindet sich eine Haltestelle der Stadtbusse. Die Linie 2, die zwischen Altstadt über den Hauptbahnhof und Ergolding verkehrt, fährt von dort jeweils halbstündlich in jede Richtung. Die Zeiten entnehmen Sie bitte den Fahrplänen der Stadtwerke. Sie haben eine weitere Anreise? Informationen erhalten Sie dafür bei der Deutschen Bahn oder bei BayernInfo.