Frauenklinik

Geburtshilfe

Kurzportrait

Liebe Eltern,
Sehr geehrte Damen und Herren,
die Geburt eines Kindes gehört zu den schönsten Augenblicken im Leben eines Menschen.

Bei diesem besonderen Ereignis möchten wir Sie gerne begleiten und Sie sowohl fachkundig, als auch einfühlsam beraten und unterstützen.
Die geburtshilfliche Abteilung im Klinikum Landshut steht für eine ganzheitliche und persönliche  Betreuung vor, während und nach der Geburt.

Unser Ziel ist es, die moderne Geburtsmedizin und alternative Behandlungsmethoden zu verbinden und Sie durch eine möglichst selbstbestimmte Geburt in Sicherheit und Geborgenheit zu begleiten.

Wir wünschen Ihnen eine problemlose Schwangerschaft und ein schönes Geburtserlebnis.

Für das Team der Frauenklinik

Dr. med. Ingo Bauerfeind
Chefarzt d. Frauenklinik

Unsere Spezialisten

Chefarzt

Dr. med. Ingo Bauerfeind

Dr. med. Ingo Bauerfeind

Chefarzt der Frauenklinik, Leiter Brustkrebszentrum

Facharzt für Frauenheilkunde

Leitende Oberärztin

Dr. med. Bettina Löhrs

Dr. med. Bettina Löhrs

Leitende Oberärztin

Frauenärztin, AWO akkreditierte Brustoperateurin, Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie, Schwerpunkt Geburts- und Perinatalmedizin, Senior Brustoperateur der Deutschen Krebsgesellschaft

Oberärzte

Dimitar Gechev

Dimitar Gechev

Oberarzt

Frauenarzt

Najwa Loulou

Najwa Loulou

Oberärztin
Frauenärztin
Susann Reinhardt

Susann Reinhardt

Oberärztin

Frauenärztin

Jasmina Sawukajtis

Jasmina Sawukajtis

Oberärztin

Frauenärztin

Lina Wagensoner

Lina Wagensoner

Oberärztin
Frauenärztin
Dr. med. Barbara Weber

Dr. med. Barbara Weber

Oberärztin
Frauenärztin

Beleghebammen

Julia Geschwindt

Julia Geschwindt

Hebamme
Anja Grötzinger

Anja Grötzinger

Hebamme
Lena Heilmeier

Lena Heilmeier

Hebamme
Zuzana Kandrikova

Zuzana Kandrikova

Hebamme
Sabine Kühnhackl

Sabine Kühnhackl

Hebamme
Christina Lang

Christina Lang

Hebamme
Gorica Milovanovic

Gorica Milovanovic

Hebamme
Veronika Seifert

Veronika Seifert

Hebamme
Imke Stein

Imke Stein

Hebamme
Ina-Marie Steinhausen

Ina-Marie Steinhausen

Hebamme
Iris Ternes

Iris Ternes

Hebamme
Elisabeth Wandinger

Elisabeth Wandinger

Hebamme

Pflege & Station

Pflegerische Abteilungsleitung

Tea Zunic

Tea Zunic

Pflegerische Abteilungsleitung 2c, 9b

Station 2c

2. Stock

Fon: 0871/698-3521

station2c(at)klinikum-landshut.de


Unser Angebot

Wir begleiten Sie in der Schwangerschaft, während der Geburt und im Wochenbett.

 

Wenn Sie möchten, können Sie sich in Absprache mit Ihrem Frauenarzt vor der Geburt gerne bei uns im Kreißsaal vorstellen. Diese Vorstellung ist bei einer normal verlaufenden Schwangerschaft aber nicht zwingend erforderlich. Bitte bringen Sie zu diesem Termin eine Überweisung Ihres Frauenarztes mit.

Eine Vorstellung bei Beschwerden oder Problemen ist selbstverständlich jederzeit möglich.

Schwangerensprechstunde

  • täglich nach Terminvereinbarung
  • Anmeldung unter TEl. 0871/698-3219 oder 0871/698-3220.
  • In Zusammenarbeit mit Dr. Carlo Maier (DEGUM II) bieten wir regelmäßig eine Ultraschallsprechstunde für spezielle Fragestellungen an. Die Anmeldung erfolgt unter 0871/698-3220.

Massage für Schwangere 

  • Zeit: nach Vereinbarung
  • Kontakt: Renate Bayer, Telefon 0871/20218188 oder per E-Mail: bayer.landshut(at)freenet.de 
  • Ort: Elternschule, Ebene 2

Säuglingspflegekurs - derzeit pausiert

  • Zeit: jeden 2. Donnerstag im Monat, 18.00 Uhr
  • Kontakt: 0871/698-3225 (Kinderzimmer)
  • Ort: Treffpunkt Elternschule, Ebene 2 

Hebammensprechstunde

Infoabend und Kreißsaalführung mit einem unserer Ärzte und/oder einer unserer Hebammen

  • Zeit: jeden 1. Donnerstag im Monat, 19.00 Uhr
  • Ort: Raum Hammerbach, Ebene 0
  • Die aktuellen Termine für die Elterninformationsabende finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Die Geburt ist ein ganz besonderes und unvergleichliches Erlebnis. Eine individuelle Betreuung in vertrauensvoller und familiärer Atmosphäre ist uns dabei besonders wichtig.  Wir möchten auf Ihre Wünsche eingehen und Ihnen möglichst viel Freiraum gewähren. Gleichzeitig hat die Sicherheit für Mutter und Kind oberste Priorität. Daher ist die intermittierende Ableitung der kindlichen Herzfrequenz (CTG) selbstverständlich.

Zur Schmerzlinderung kommen alternative Behandlungsformen wie Homöopathie, Akupunktur oder ein Entspannungsbad ebenso zum Einsatz wie die sog. „klassischen“ Methoden (Schmerzmittel, PDA (Periduralanästhesie)).

Sie haben stets die Möglichkeit, verschiedene Positionen auszuprobieren, um die für Sie am besten geeignete herausfinden zu können. Wir unterstützen Sie dabei gerne. Neben einem Gebärhocker, einer Geburtsmatte und Pezzibällen gibt es eine Geburtswanne, die entweder zum Entspannungsbad oder aber auch (unter bestimmten Voraussetzungen) zur Geburt genutzt werden kann. 

In verschiedenen Situationen (z.B. wenn das Kind mit dem Steiß nach unten liegt) ist ein Kaiserschnitt der Geburtsmodus der Wahl. Auch unter der Geburt kann ein Kaiserschnitt notwendig werden. Wir führen den Eingriff nach der sog. "Misgav-Ladach-Technik", die als besonders sanft und gewebeschonend gilt, durch. Wir bieten auch einen Kaiserschnitt auf Wunsch der Schwangeren an.

Durch die enge Zusammenarbeit mit den Kinderärzten des Kinderkrankenhauses St. Marien und die bestehende 24-h-Rufbereitschaft ist die Versorgung der Neugeborenen gesichert. 

Eine ambulante Geburt ist nach einer unkomplizierten Spontangeburt möglich.

Ungefähr zwei Stunden nach der Geburt werden Sie auf die Wochenbettstation gebracht. Die meisten Frauen bleiben 2-3 Tage, um sich bei der Versorgung ihres Kindes noch helfen zu lassen und sich zu erholen.

Ob Sie Ihre Tochter oder Ihren Sohn bei sich haben möchten (Rooming in) oder bei den Schwestern im Kinderzimmer abgeben, können Sie selber entscheiden. Wenn Sie Ihr Kind stillen möchten, bekommen Sie von Kinderschwestern und Hebammen Hilfe und Unterstützung.

Es findet täglich eine Visite vom betreuenden Arzt und von der Hebamme statt. Die Neugeborenen werden von den Kollegen der Kinderklinik St. Marien betreut. Die U2 kann ab dem dritten Lebenstag Ihres Kindes durchgeführt werden. Die Kinderärzte sind von Montag bis Freitag vormittags im Kinderzimmer. Darüber hinaus wird der gesetzlich vorgeschriebene Hörtest, sowie eine Ultraschalluntersuchung der Hüfte von den Kollegen der orthopädischen Klinik angeboten.

Die Mitarbeiter der Physiotherapie bieten auf der Station Wochenbettgymnastik an.

Kursangebot:

Krümeltreff (Babystammtisch)

Mamas und Papas haben bei unserem Krümeltreff die Gelegenheit, sich in lockerer, ungezwungener Atmosphäre zu treffen, natürlich mit Baby. Es ist ein offener Austausch zu Essen, Schlafen, Stillen, Beikost... Für Babys im Alter von drei bis 12 Monaten.

  • Nächste Termine: 9.1.24, 6.2.24., jeweils 14:30 bis 15:30 Uhr
  • Ort: Raum Kompass, Gesundheitszentrum direkt neben dem Klinikum
  • mit Familienkinderkrankenschwester Karina Brötzenberger
  • Anmeldung: Tel.: 0871/698-3225
  • Bitte eine Babydecke mitbringen.

Babymassage (ab 4 Wochen bis 6 Monate)

Wohlfühlprogramm mit allen Sinnen für Babys und Eltern. Freude an Berührungen, Urvertrauen und das Gefühl von Geborgenheit, Entspannung und Hilfe bei Unruhe  - die harmonische Babymassage hat viele positive Wirkungen. Ddurch die Massage zeigen die Kleinen oft ein besseres Schlafverhalten, entwickeln ihr Körperbewusstsein, aber auch Blähungen können gelindert werden. Die Babys erleben neben der Berührung verschiedene Sinnesreize, die die Lernfähigkeit fördern sollen. Eingesetzt werden Mandel- und Olivenöl zur Hautpflege, ätherische Öle sorgen für noch mehr Wohlbefinden.

  • Kurs mit 5 Einheiten
  • derzeit immer dienstag ab 11.30 Uhr
  • Ort: Raum Kompass, Gesundheitszentrum direkt neben dem Klinikum
  • Anmeldung: Clara Ullrich, Tel. 0179/606 10 50
  • Kosten: 60 Euro
  • ab 4 Wochen bis 6 Monate

Hebammensprechstunde

Nächste Veranstaltungen

Jun | 24
04
Di
14:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Krümeltreff (Babystammtisch)

Jun | 24
06
Do
Jun | 24
18
Di
14:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Babypflegekurs

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

FAQ - häufig gestellte Fragen zur Geburtshilfe

Alle was Sie rund um die Geburt Ihres Kindes im Klinikum Landshut wissen möchten...

Mehr erfahren

Hebammensprechstunde

Speziellere Fragen beantworten die Hebammen des Klinikums Landshut in einer eigenen Hebammensprechstunde. Alle Frauen, die keine Hebamme für die Vor- und Nachsorge gefunden oder deren Hebamme wegen Urlaub oder Krankheit zeitweise ausfällt, können das neue Angebot nutzen.

Mehr erfahren

Ausstattung

Geburt am Klinikum Landshut - unsere Kreißsäle

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Der Kreißsaaltrakt ist mit einem Wehenzimmer, drei Kreißsälen, einer Gebärbadewanne und einem Raum zur Versorgung der Neugeborenen ausgestattet.

Wehenzimmer im Klinikum Landshut
Gebärdenwanne im Klinikum Landshut
Kreißsaal im Klinikum Landshut

Termin & Kontakt

Die geburtshilfliche Abteilung befindet sich auf Ebene 2 in den Gebäuden B und C. Die Wege sind mit einem grünen Schwangerensymbol deutlich gekennzeichnet.

Sprechstunde / Terminvereinbarung

Eine Terminvereinbarung für die Schwangerensprechstunde erfolgt über folgende Telefonnummer: 0871/698-12493

Unsere Schwangerensprechstunde dient unter anderen für Gespräche zu Ihrer individuellen Geburtsplanung. Wir empfehlen Ihnen circa um die 35. Schwangerschaftswoche einen persönlichen Termin dafür zu vereinbaren. Dafür ist eine vorherige telefonische Anmeldung notwendig. 

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Mutterpass und Ihre Versichertenkarte zum Termin mit. Für weitere Information oder Fragen stehen Ihnen unsere diensthabenden Hebammen im Kreißsaal gerne zur Verfügung (Tel.: 0871/698-3239).

Kreißsaal

Fon: 0871/698-3239

Geburtsplanung

Fon: 0871/698-12493

Sekretariat der Frauenklinik

Fon: 0871/698-3230 oder -3219

Fax: 0871/698-3464

frauenklinik(at)klinikum-landshut.de

Ansprechpartner

Fr. Compera

Fr. Compera

Sekretariat
Fr. Hübner

Fr. Hübner

Ambulanz
Fr. Schreyer

Fr. Schreyer

Sekretariat
Fr. Uyar

Fr. Uyar

Ambulanz
Fr. Wagner

Fr. Wagner

Ambulanz